Smartification Booster

Der intelligente IoT Workshop mit garantiert smartem Output

In wenigen Tagen on track: Mit dem Smartification Booster in nur 5 Tagen das Potential von IoT erfahren, die Stärken und die Möglichkeiten zur Nutzung von smarten Lösungen erarbeiten. Wir führen Sie Schritt für Schritt von den Fragen zu den Antworten und finden den besten Weg zu Ihrem Ziel. Jeder Tag des Workshops bietet Ergebnisse: Für Ihre Mitarbeiter, für  Ihr Unternehmen und für Ihren Erfolg!

5 Tage Session

Modul 1

1. Tag

  • Internet of Things
  • Smart City
  • Connectivity
  • Smart Enviroment
  • LoRa

Fundamentals

Target

Wir sind alle auf dem gleichen Wissensstand.

Wir vermitteln Ihnen die Basics von IoT und bringen Sie auf den neuesten Stand der aktuellen Technologie. Wir wären aber nicht wir, wenn wir Ihnen im ersten Modul nicht auch die Risiken und Bedenken erklären würden, um am Ende einen Überblick zu haben, was geht, was kann, was darf und was macht Sinn. Im Verlauf des ersten Moduls lassen wir uns auch von Ihnen genau zeigen und erklären wie Ihr Unternehmen funktioniert, wie Ihr Business Modell abläuft und was Sie und Ihr Unternehmen ganz besonders macht.

Modul 2

2. Tag

  • Ideation
  • Design Thinking
  • Requirements
  • Challenges
  • Business Case

Assessment

Target

Die Top Idee/Herausforderung für den Prototyp wird selektiert.

Wie kann man die Anforderungen und Vorstellungen auf den Punkt bringen und daraus eine smarte Lösung definieren, welche es wert ist, umgesetzt zu werden? Genau darum geht es an Tag zwei. Gemeinsam erkunden wir die technische Ist-Situation, erstellen eine grobe Roadmap über mögliche Ziele und Wege und am Ende legen wir fest, welches Detail in einem Prototypen umgesetzt werden kann und soll. Denn erst, wenn Sie sehen und verstehen, was hinter einer smarten IoT-Lösung steckt, werden Sie das Potential von IoT erkennen.

Modul 3

3. + 4. Tag

  • Rapid Prototyping
  • MQTT
  • LoRa Sensoren
  • Dashboard
  • Axure Prototyp

Prototyp

Target

Funktionierender Prototyp zum Anfassen und Ausprobieren.

Basierend auf etablierter Technologie oder ausgehend von einem weissen Blatt Papier entsteht in diesem Modul ein Prototyp, welcher während des Assessments formuliert wurde.
Die Zielsetzung ist zu diesem Zeitpunkt klar umrissen und wir arbeiten zusammen an einer intelligenten Lösung. Wir arbeiten mit Ihnen in 4 Stunden Sprints und erstellen lfd. Demos um die Resultate jederzeit korrigieren zu können um das beste Ergebnis zu erreichen.

Modul 4

5. Tag

  • Business Pitch
  • Management
  • Summary
  • Roadmap
  • Ausblick

Business Pitch

Target

Präsentation des Prototyps und Management Summaries vor dem Management

Am Tag fünf erstellen wir ein Summary in Form eines „Business Pitch“ um auch die Nicht-Techniker abzuholen und zu zeigen, wann es sich rechnet und welche Ziele dadurch erreicht werden. Der Pitch wird in einer kurzen und knackigen Präsentation am Ende des Tages zusammen mit den Teilnehmern dem Management vorgestellt.

About

Interessiert?

Kontaktieren Sie uns und wir besprechen gemeinsam Ihre Ideen.

    Contact
    Contact

    Kontakt

    Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

    Sprechen Sie mit uns über Ihre Ideen!

    Unsere Human Centered Design Experten und IoT-Architekten unterstützen Sie gerne bei der Konkretisierung.

    Sprechen Sie mit uns über Ihre Projekte!

    Unsere IoT-Architekten, Hardware- und Software-Entwickler unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung.

    Sprechen Sie mit uns über Ihre Lösungen!

    Unsere Experten helfen Ihnen beim Betrieb und der Weiterentwicklung Ihrer Hard- und Software gerne weiter.

    Sensioty AG, Solothurnstrasse 3, 2540 Grenchen, Schweiz

    [email protected]sensioty.ch

    +41 32 520 80 08

    Contact